riders-of-icarus-blight-of-frost-keep

Riders of Icarus: „Blight of Frost Keep“ erscheint nächste Woche

Das kostenlose Online-Rollenspiel Riders of Icarus bekommt kommende Woche das Update „Blight of Frost Keep“ spendiert. Es liefert ein komplett neues Gebiet, in dem ihr wieder jede Menge Quests erfüllen, Monster schnetzeln und frische Mounts finden könnt.

„Parna’s Coast“ ist eine sehr frostige Region in Riders of Icarus, die sich an Spieler mit hochstufigen Charakteren richtet. Das Land umfasst auch zwei neue Dungeons für Helden, die mindestens Level 34 erreicht haben. Sowohl „The Frost Keep“ als auch die „Cavern of the Veil“ beherbergen einige fiese Bossgegner, mit denen nicht gut Kirschen essen ist. Dafür lassen sich in den Instanzen aber auch richtig mächtige Ausrüstungsgegenstände erbeuten und ganz besondere Reittiere finden. In dem frostigen Verlies etwa stoßt ihr auf einige geisterhafte Vierbeiner. Dank des „Blight of Frost Keep“-Updates dürfte es wieder genug neue Motivation geben, um spaßige Stunden in der Welt von Riders of Icarus zu verbringen.

Am 6. Juli dieses Jahres erfolgte der offizielle Start von Riders of Icarus. Der Fantasy-Titel von Nexon zeichnet sich vor allem durch seine Fülle an unterschiedlichen Reit- und Flugreittieren aus. Dabei ist es sogar möglich, vom Rücken der Pferde, Drachen oder Rieseneulen aus zu kämpfen. Die PvP-Schlachten in den hohen Lüften zählen natürlich zu den großen Highlights des Spiels.

Share this post

No comments

Add yours